Lotse

Lotse

Tipps für den Aufenthalt

In unserer Karte findet ihr unsere persönliche Auswahl an Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätzen und mehr bei denen wir glauben, die könnten für euch hilfreich sein. Bei unseren Tipps haben wir uns auf die Neustadt bzw. die direkte Umgebung beschränkt.


Liegeplatz Bremen auf einer größeren Karte anzeigen

Stöbert doch auch mal durch unser Blog. Dort findet ihr diverse Tipps rund um die Bremer Neustadt zu den Themen Shopping, Gastro, Souvenirs und mehr. Und natürlich Aktuelles rund um die Ferienwohnung.

Dinge, die man machen könnte:

  • Bei REWE einen Einmalgrill, Grillgut, Getränke, Feuerzeug und Müllbeutel kaufen, über die Fußgängerbrücke gehen und es sich am Werdersee an einem der ausgeschilderten Grillplätze gut gehen lassen. Wer Schwimmzueg dabei hat kann auch gleich ins Wasser springen, die Kinder können auf dem Spielplatz toben. Im Sommer feiert die Jugend an einer Stelle Parties.
  • Um den Werdersee herumlaufen, über das Weserwehr und durch das Viertel zurück. Dauert etwa 3 Stunden. Schneller ist das mit dem Fahrrad.
  • Im Kuß Rosa ganz, ganz lecker essen. Alles frisch, regional, saisonal, phantasievoll. Vieles in Bio-Qualität oder vegetarisch. Kein Schicki-Micki, einfach gut.
  • Direkt an der Kleinen Weser entlang über den Teerhof zur Weserpromenade Schlachte schlendern. Dort im Biergarten die Abendsonne genießen.
  • Richtung Werdersee laufen, durch das Kleingartengebiet zum Café Sand. Dort den Tag am Stadtstrand verbringen und Massen an Pommes vertilgen, oder mit der Fähre übersetzen und durch das Ostertorviertel bummeln. Urlaub eben!
  • Und natürlich die ganzen Highlights von Bremen entdecken wie die Altstadt mit Marktplatz, Schnoor und Böttcherstraße, das Viertel mit Ostertor und Steintor, die neue Überseestadt, Kunst und Kultur, viele Veranstaltungen, tolle Parks und mehr. Mehr hierzu findet ihr in unserer Heimat-Beschreibung.

Ach ja, was ihr nicht verpassen dürft: Umfasst beide (!) Fesseln der Beine des Esels. Der Esel von den Bremer Stadtmusikanten natürlich. Dann wünscht ihr euch was, und es geht in Erfüllung. O.K., so etwas hat fast jede Stadt, aber bei uns hilft es wirklich! Wenn nicht, dann habt ihr wohl etwas falsch gemacht.

Kommentare sind geschlossen.